1 Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Dateien, welche Buchstaben und Zahlen enthalten, die auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone gespeichert werden, wenn Sie auf Websites zugreifen.

PIXID verwendet diese Dateien zur Verwaltung Ihrer Benutzersitzung und zur Erhebung von Informationen über das Surfverhalten (verwendeter Browser, Verbindungsdauer, besuchte Seiten …), um Nutzungsstatistiken zur Verbesserung unserer Dienste aufzustellen.

2 Wie werden Cookies konfiguriert?

Die Standardeinstellungen von Webbrowsern sind üblicherweise so konfiguriert, dass Cookies akzeptiert werden, allerdings können Sie dies einfach in den Einstellungen Ihres Browsers ändern. Beachten Sie jedoch, dass wenn Sie Cookies deaktivieren möchten, es vorkommen kann, dass der Zugang zur Website beschränkt wird, ohne dass PIXID dafür verantwortlich gemacht werden kann.

3 Welche Cookies verwenden wir?

Im Folgenden eine Liste der Cookies, die wir verwenden können:

Cookie Benennung des Cookies Zweck des Cookies
cookie pixid.fr Pixid.fr Intern vom Framework verwendet, welches die Website nutzt (Drupal)
Google Analytics google-analytics.com Erhebung folgender Informationen: verwendeter Browser, Benutzererfahrung auf der Website, betrachtete Seiten, durchgeführte Aktionen, auf der Website verbrachte Zeit, … zu dem Zweck, Statistikberichte über die Nutzung der PIXID-Dienste zu erstellen.

 

4 Wie kann ich meine Cookies entfernen

Sie können diese Cookies jederzeit deaktivieren. Ihr Browser kann auch so konfiguriert werden, dass Ihnen die Cookies gemeldet werden, die auf Ihrem Computer abgelegt werden, und Sie danach gefragt, ob Sie diese akzeptieren möchten oder nicht. Sie können Cookies für jeden Einzelfall akzeptieren oder ablehnen oder auch grundsätzlich festlegen, dass alle abgelehnt werden.

So kontrollieren oder verhindern Sie das Speichern von Cookies:

Die Konfiguration ist in jedem Browser unterschiedlich. Sie wird im Hilfemenü Ihres Browsers beschrieben, wo Sie erfahren, wie der Umgang mit Cookies Ihren Wünschen entsprechend angepasst werden kann.

Sie können Cookies unter Befolgung der nachstehenden Anweisungen deaktivieren:

4.1 wenn Sie den Internet Explorer als Browser benutzen

Im Internet Explorer klicken Sie auf die Schaltfläche Extras, dann auf Internetoptionen. In der Registerkarte Allgemeines unter Browserverlauf klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen. Überprüfen Sie, ob die Option Cookies ausgewählt ist, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Löschen.

In der Registerkarte Vertraulichkeit und darin unter Einstellungen bewegen Sie den Cursor nach oben, um alle Cookies zu blockieren, klicken Sie anschließend auf OK.

4.2 wenn Sie den Firefox-Browser benutzen

Öffnen Sie die Registerkarte Werkzeuge des Browsers und wählen Sie das Menü Optionen. Wählen Sie in dem sich öffnenden Fenster Privatsphäre und klicken Sie auf Bestimmte Cookies löschen. Suchen Sie die Dateien, die den Namen PIXID enthalten. Wählen Sie diese aus und löschen Sie sie.

4.3 wenn Sie den Browser Google Chrome benutzen

Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Weiteres und anschließend auf Einstellungen. Klicken Sie im unteren Seitenbereich auf Erweiterte Einstellungen anzeigen. Klicken Sie im Abschnitt Vertraulichkeit auf Inhaltseinstellungen. Wählen Sie unter Cookies die von Ihnen gewünschte Sperrstufe für Cookies aus. Klicken Sie auf Cookies und Websitedaten. Wählen Sie die zu löschenden Cookies aus und klicken Sie auf das rechte Kreuz.